Sie sind hier

Die ultimative First Aid Playlist für nervige Momente
Musik für Kinder (und Eltern)

Kinder haben ist ja schon etwas sehr schönes – besonders wenn es uns gelingt, über die schwarzen Momente des Elterndaseins hinweg zu sehen, in denen sich die zuckersüßen Zwerge urplötzlich in ausgewachsene Pestbeulen verwandeln. Da hilft manchmal nur Humor … und: gute Musik!


Super Nebeneffekt: Musik macht Kinder schlau! Zumindest ist erwiesen, dass Melodie und Rhythmus sowohl die kognitiven als auch die koordinativen Fähigkeiten fördert. 


Diese Playlist rettet bei schlechter Stimmung sowohl Kinder als auch Eltern über den Berg. Gute Laune garantiert! Zum teilen und weitergeben! 


Rumba Bumba Playlist für ausgelassene Momente (oder für solche, die ausgelassen werden sollen): 

 

Facebook icon
Google icon
Pinterest icon
LinkedIn icon
e-mail icon

Weitere Artikel zum Thema

Mutterschutz und Mutterschutzgesetz
Frauen genießen während der Schwangerschaft besondere Rechte. Im Mutterschutzgesetz sind Vorschriften niedergelegt, welche die werdende Mutter und ihr Kind vor Gefährdungen, Überforderung und Gesundheitsschädigung am Arbeitsplatz, vor finanziellen Einbußen und vor Arbeitsplatzverlust während der Schwangerschaft und einige Zeit nach der Geburt schützen.
Was haben im Kreis laufende Ameisen mit Deiner Laune zu tun?
Das Elternwerden und -sein kostet viel Kraft! Das ist beschrieben und besprochen, uns allen gut bekannt und bewusst. Warum das so ist, meistens auch. Jetzt möchte ich Euch bewährte Tipps geben, um das Energieniveau zu verbessern. Denn Mütter und Väter mit Kraft und guten Nerven sind einfach bessere Mamas und Papas, als die, die nervlich am Ende, erschöpft und ausgelaugt sind. Am besten hält man sich dabei an die zwei Schritte, erstens der Reinigung und zweites der Aufladung mit guter Energie.
Schutz für die Familie:
Als junger Mensch wird das Risiko des eigenen Todes gerne ausgeblendet. Doch spätestens mit der Gründung einer Familie wird auch Verantwortung für die eigenen Kinder übernommen - und dann muss auch ein solcher Schicksalsschlag mit einkalkuliert werden. Welche Versicherungsverträge sind notwendig, um zumindest die finanziellen Folgen eines solchen unerwarteten Todesfalls abzufedern?