Streitthema »Kinderschutzimpfungen«
Es gibt kaum einen Zweifel daran, dass Impfungen zu den wichtigsten Meilensteinen in der Medizingeschichte gehören. Ohne Impfungen wären schwere Erkrankungen wie Diphterie, Polio oder Pocken immer noch weit verbreitet. Aufgrund der Impfkomplikationen sollte die Impfentscheidung dennoch gut überlegt sein.
Die ultimative First Aid Playlist für nervige Momente
Kinder haben ist ja schon etwas sehr schönes – besonders wenn es uns gelingt, über die schwarzen Momente des Elterndaseins hinweg zu sehen, in denen sich die zuckersüßen Zwerge urplötzlich in ausgewachsene Pestbeulen verwandeln. Da hilft manchmal nur Humor … und: gute Musik!
Ein neuer Handwagen von Puky für Mamas
Kennst Du diese Situation: der Zwerg quengelt, Du trägst ihn auf der Hüfte, am Unterarm hängt (schneidend) eine Einkaufstasche, die Handtasche rutscht von der Schulter, der Hausschlüssel oder das Schlüsselloch wird nervös nestelnd mit der dritten Hand gesucht. Die Stimme Deines Kleinkindes erhebt sich in Trommelfell gefährdende Höhen, eine genervte Nachbarin schaut schon etwas länger herüber, ein leichter bis mittelschwerer Schweißausbruch kündigt sich an...
Wann sollte man einen Schwangerschaftstest machen?
Einen Schwangerschaftstest solltest Du generell dann durchführen, wenn Du meinst, Veränderungen in Deinem Körper wahrzunehmen. Bleibt die Periode nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr aus, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du schwanger bist. Doch schon bevor das Ausbleiben der Monatsblutung auffällt, machen sich bei manchen Frauen Anzeichen bemerkbar, die auf eine Schwangerschaft hindeuten.
Durchschlafen, der terrorisierende Mythos
Selbst als Mutter eines nur wenige Wochen alten Säuglings wurde ich regelmäßig gefragt, ob mein Baby schon durchschläft. So, als ob ein Baby, das nicht durchschläft, ein Problem hat. Wonach dabei eigentlich gefragt wird, ist die Geschicklichkeit der Eltern, sich durchgängig Nachtruhe zu verschaffen.
Achtsamkeitsmeditation - meditieren lernen für Anfänger
Wie man mit der Investition von wenigen Minuten täglich zu einem veränderten Umgang mit Stress kommt … (Das Beste, was Du für deine Kinder tun kannst)

Seiten